Dieser Artikel gehört zur Kategorie Wissen, Biologie, Wohnen

Interview mit dem Selbstversorger Florian Rigotti über Einkochen, Gemüse, Bienen und Winterarbeiten

Kürzlich habe ich ein Interview mit Florian vom Selbsversorger Rigotti YouTube-Kanal durchgeführt. Er berichtet über seine Winterkost, die typischen Arbeiten im Herbst und Winter und vom Bienensterben.

Informationen zum YouTube-Kanal Selbstversorger Rigotti
Florian betreibt einen YouTube-Kanal zu den Themen Selbstversorgung, Hühner, Obst und Gemüse, Einkochen, Rezepte, Bienen und Heimwerken im Garten. Über 200 Videos erwarten dich.

Zum Kanal: Selbstversorger Rigotti bei YouTube
 Der Selbstversorger Rigotti  Der YouTube Kanal von Florian

Der Selbstversorger Rigotti
Der YouTube Kanal von Florian "Der Selbstversorger Rigotti".

Interview: Sechs Fragen an Selbstversorger Rigotti

Frage: Der erste Schnee ist gefallen und das Jahr neigt sich dem Ende. Welche Arbeiten fallen nun für Selbstversorger, wie dich, im November und Dezember noch an?

Florian:
Jetzt im Herbst koche ich immer noch einiges für den Winter ein - die letzten Tomaten und Paprika aus dem Gewächshaus, Quitten, Apfelmus und so weiter. Ich bereite die Beete für den Winter vor, indem ich Unkraut, das jetzt noch aufgegangen ist heraus hole und die Beete mit einer Mulchschicht aus Stroh, Heu, Hühnermist oder Kompost bedecke. Im Winter ist dann Zeit, seine Gartenwerkzeuge zu pflegen, Messer und Gartenscheren zu schleifen und Motorwerkzeuge wie Rasenmäher, Balkenmäher, Motorsense, Einachser und so weiter einzuwintern.

Video: Der Vorratskeller eines Selbstversorgers

Frage: Welches Obst und Gemüse aus deinem Garten steht im Winter auf deinem Speiseplan? Und worauf freust du dich am meisten?

Florian:
Auf den Beeten steht den ganzen Winter über Lauch, Grünkohl, Pastinaken und Karotten. Von denen hole ich mir dann immer nach Bedarf - sollte starker Frost angekündigt sein, kommt eine Strohschicht auf die Beete, damit ich das Wurzelgemüse auch bei gefrorenem Boden aus der Erde bekomme. Am meisten freue ich mich, wenn ich im Winter ein Glas meiner eingekochten Tomatensauce aufmache und mir der herrliche Duft von sonnengereiften Tschernij-Prinz-Tomaten entgegen strömt.

Frage: Was möchtest du nächstes Jahr neu in deinem Garten anbauen? Gibt es Herausforderungen, die du unbedingt probieren möchtest?

Florian:
Alles, was sich in den letzten Jahren gut bewährt hat, kommt wieder auf die Beete: Hokkaido-Kürbisse, große Fleischtomaten und Cocktail-Tomaten, Zucchini, Gurken, Paprika, Lauch, Karotten, Petersilie, Busch- und Stangenbohnen, Kartoffeln, Pastinake, Fenchel, Rosenkohl, Spitzkohl, Grünkohl, Salate, Radieschen, Knoblauch und so weiter.

Frage: Deine Bienen sind dir wichtig. Gibt es aktuell wirklich ein großes Bienensterben?

Florian:
Unter dem Begriff "Bienensterben" fallen mehrere Faktoren zusammen. Einmal hausgemachte Faktoren wie zu wenig Winterfutter - die Bienen verhungern regelrecht, weil sich nicht ausreichend Nahrung über den Winter haben. Zum Zweiten sind es die landwirtschaftlichen Spritzmittel (Neonicotinoide), die den Bienen stark zusetzen können. Und natürlich die Varroamilbe, die kein Bienenvolk überleben lässt, würde der Imker nicht mit Ameisen-, Oxal- oder Milchsäure behandeln. Ein weiteres Problem sind die fehlenden Wiesen mit Blühpflanzen - die Landwirte mähen viel zu häufig, als dass Wiesenkräuter zum Blühen kommen könnten. Mit Maisfeldern können Bienen leider nichts anfangen - für Bienen wird es immer schwieriger, genügend Nahrung zu finden.

Frage: Welches sind deine nächsten Ziele im Selbstversorger Rigotti-Kanal?

Florian:
Ich verfolge mit dem Kanal "Selbstversorger Rigotti" keine "Ziele". Ich bin nur unglaublich froh, dass sich doch so viele Menschen für das Thema "Selbstversorgung", "Kochen", "Garten", "Hühner", "Bienen" und "gute Lebensmittel" interessieren - das spornt mich immer wieder an, weitere Filme zu machen.

Video: Messer schärfen schnell und einfach

Frage: Zum Schluss würde ich mich über Tipps und Erkenntnisse aus deinem Gartenjahr 2017 freuen.

Florian:
In meinen Videos bringe ich alle wichtigen Tipps unter, es würde hier den Rahmen sprengen, alle Tipps zu nennen .

Marcus:
Natürlich. Schließlich gibt es 100e wertvolle Tipps, die du bereits mehrfach in deinen Videos ansprichst. Also ab zum Kanal Selbstversorger Rigotti.

Danke für das interessante Interview, lieber Florian. Weiterhin viel Erfolg mit deinem Kanal, deinen Tieren und immer eine erfolgreiche Ernte!

Deine Meinung ist wichtig!

Hinterlasse dein Kommentar. Beachte die Regeln & Nutzungsbedingungen.

Dein Name:
Dein Kommentar:
 
 
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben und nur in unserem System gespeichert. Kommentar und Name wird ggf. nach der Freischaltung durch uns hier öffentlich erscheinen.


Bisherige Kommentare:

Neuste Kommentare erscheinen oben. Kommentare sind Meinungen der Nutzer.

Leider gibt es noch keine Kommentare. Schreibe als Erster deine Meinung!