Willkommen auf Wohnen-Heimwerken.de
Hallo und willkommen. Mein Name ist Marcus, Ersteller und Autor dieser Internetseite. Hier geht es ums Heimwerken, selber bauen, Photovoltaik und ums gemütliche wohnen.
Die Themen sind so vielfältig wie das Leben selbst. Ich versuche Problemlösungen anzubieten und meine Erfahrungen in jedes Thema für dich mit einzubringen. Man lernt nie aus und es gibt ständig neue Projekte. Vor allem wer Haus, Hof und Garten hat, wird dies kennen. Daher wird diese Internetseite ständig erweitert und verbessert.

Nun viel Spaß, Erfolg und fröhliches Heimwerken!

Die neusten Themen

Du möchtest mehr sehen? Dann schaue in die Themen-Kategorien!


Neuste Kommentare

Gerald am 03.08.2022 unter Kleine Solaranlage selber bauen - Ba...
VIELEN Dank Markus !!!
gerald niedo am 30.07.2022 unter Funktionsweise einer Insel-Solaranla...
Grüss dich!Ich habe 2x 100 Watt panels, einen 600w wechseltrichter, 75a Autobatterie, 10a Epever. Betreibe damit die Lichter und die Einhell Akkulader in meiner Garage. Wurdest du die Panels eher in Reuhe oder Parallel schalten?
günther am 28.07.2022 unter Photovoltaik Aufständerung: verstel...
Hallo, ganz TOLLEr Beitrag und echt super Idee....würde das auch gerne so machen , schaut ziemlich robust aus .....kannst du mir bitte noch mitteilen wie lange du das Scharnier gewählt hast , das gibts in verschiedenen Längen und welchen DORN-Druchmesser . Wie stabil ist das Gestell beim "verstellen" , gibts da keine Problem das sich das mit den Solarzellen verwindet oder so ?? Danke für Rückmeldung und Danke nochmals für den Beitrag ...lgGünther
Siegfried am 22.07.2022 unter Solar Wechselrichter: Haushaltsgerä...
Hallo Marcus,zunächst vielen Dank für Deine Antwort. Bei der Beschreibung des Problems ist mir leider ein Fehler unterlaufen. Der WR 2500W läuft mit 24V, d.h. die Batterien sind in Reihe geschaltet.Die 2 Batterien je 200Ah haben z.Zt. 27,1V und von den Solarpanelen, die parallel geschaltet sind, kommen um die 35V. Dein Tipp, anstatt den 20A Regler gegen einen evtl. stärkeren (30A ?) Regler zu tauschen, werde ich anstreben. Vielleicht ist dies das Problem ?Ich betreibe an der Anlage einen kleinen Haushaltskühlschrank, 1 Licht, 1 Nespressomasch. u. gelegentlich für ca. 30-45 Min. eine Wasserpumpe, die 1000W hat. Akkus für Bohrmasch. etc. werden gelegentlich auch geladen.Aktuell, seit heute habe ich einen neuen Tausch-WR, aber noch keine Verbraucher in Betrieb. Ich habe Bedenken, dass nun mit dem vorhandenen 20A-Regler der WR wieder zerstört wird.Mit Ective werde ich Kontakt aufnehmen. Ich danke Dir vielmals und wünsche Dir ein schönes WochenendeViele GrüßeSiegfried
siegfried am 19.07.2022 unter Solar Wechselrichter: Haushaltsgerä...
Hallo Marcus,ich habe ein Problem mit meiner Anlage:Die Komponenten sind: Wechselrichte Ective SI25=2500W, 2x Solarmodule a`320W parallel geschaltet,Regler Prevent MT2075BT PVmax.55V, 260/520W, 12/24V, 20A/20A,Batt. 2x200Ah Blei, paralell geschaltet.Die Anlage geht immer auf Störung. 2 Wechselrichter Ective SI25 gingen schon kaputt.Die Anlage wurde so wie beschrieben gekauft.Ich habe keinen Rat und hoffe auf Deine Hilfe.Würde mich über einen Rat von Dir sehr freuen.Herzlichen GrußSiegfried
Diese Seite nutzt Cookies. Datenschutz ansehen Cookies zulassen
Am Seitenende unter Cookies kannst du deine Entscheidung jederzeit widerrufen.