Willkommen auf Wohnen-Heimwerken.de
Hallo und willkommen. Mein Name ist Marcus, Ersteller und Autor dieser Internetseite. Hier geht es ums Heimwerken, selber bauen und ums gemütliche wohnen.
Die Themen sind so vielfältig wie das Leben selbst. Ich versuche Problemlösungen anzubieten und meine Erfahrungen in jedes Thema für dich mit einzubringen. Man lernt nie aus und es gibt ständig neue Projekte. Vor allem wer Haus, Hof und Garten hat, wird dies kennen. Daher wird diese Internetseite ständig erweitert und verbessert.

Nun viel Spaß, Erfolg und fröhliches Heimwerken!

Die neusten Themen

Du möchtest mehr sehen? Dann schaue in die Themen-Kategorien!


Neuste Kommentare

Peter Herrmann am 03.06.2020 unter Solar-Laderegler defekt? Sicherung a...
Dieses Lötzinn ist ein Bleifreies Lot mit einem höheren Schmelzpunkt und recht miesen Fließeigenschaften.ich benutze daher zur Reparatur von Leiterplatten immer bleihaltiges Lot, das deutlich besser zu verarbeiten ist.Mein Trick: Die alten Lötstellen mit bleihaltigem Zinn vorbehandeln, das erleichtert das auslöten der defekten Bauteile.
Diese Website ist super.Viele Tipps für Hobby-Handwerker.Für mich ist vor allem der Photovoltaik-Bereich interessant.Machen Sie weiter so!Gruß aus Freital
Thomas am 24.05.2020 unter Funktionsweise einer Insel-Solaranla...
Hallo Marcus, ich möchte meine Gartenlampe auf Solar umbauen , habe mir auch schon deine Bauanleitungen angeschaut. Haben mir sehr geholfen, Danke. Jetzt fehlt mir noch ein Dämmerungsschalter. Kannst du mir was empfehlen. 7V Panel ?> Laderegler ?> 4,5V oder 6V Akku ?>Spanungsregler 5V ?>Dämmerungsschalter?> 4,5V Lampe und Drehmotor ( die Lampe dreht sich in der Kugel ) . LG Thomas
Jan26725 am 01.05.2020 unter Kleine Solaranlage selber bauen - Ba...
Hallo Marcus,zum testen habe ich heute eine Zigarettenanzünderbuchse an den Ausgang des Ladereglers angeschlossen, Wandler angeklemmt und eine der vorhandenen 12V Lichterketten angeschlossen. Es wurde licht ;-)Nachdem ich jetzt etwas mehr in deinen Beiträgen gelesen habe ...Bei meinem Panel ist das Kabel direkt angelötet, ist wohl kein Solarkabel sondern KFZ-Kabel. Sollte ich da besser ein Solarkabel anlöten?Auch das Batteriekabel ist kein Solarkabel und hat zudem unhandliche Klemmen die nur schlecht auf die Batterie passen. Hier überlege ich einfach das in deinem Shop vorhandene Batteriekabel inkl. Sicherung zu verwenden (25A M8 ohne Polklemmen). An den Batteriepolen kann ich dies Kabel dann auch mit den bei meiner AGM-Batterie vorhandenen Schrauben besser befestigen.Crimp- und Presszange werde ich mir wohl auch für weitere Bastelarbeiten zulegen müssen ;-) Hm ... wahrscheinlich habe ich gerade eine neue Hobbybeschäftigung gefunden :-)Hast du eine Empfehlung für einen Lötkolben? Meinen kann man vergessen, den habe ich gestern nach vielen Jahren ausgegraben um eine Solarlaterne an einen USB-Stecker zu bringen. Leider scheint aber die LED defekt zu sein. Egal, neuer Kolben muss sein!Mir fällt sicher noch mehr ein :) Wahrscheinlich wenn ich bei dir hier weiterlese ...Schönes Wochenende!Mit freundlichen Grüßen - Jan
Jan26725 am 30.04.2020 unter Kleine Solaranlage selber bauen - Ba...
Hallo Marcus,Danke für deine wirklich tollen Anleitungen und Beiträge hier.Vor 2 Tagen habe ich mir mal eine kleine Anlage angeschafft um einfach ein wenig zu experimentieren ;-). Da kannte ich aber deine Anleitungen noch nicht ;-)Vorhanden ist jetzt ein 12V/25W Panel (B07KHRBY4Z), Laderegler (B071VT42D2) sowie eine 17Ah/12V AGM Batterie (B00I8PSK0Q).Das Panel hängt auf dem Balkon und soll eigentlich nur ein paar LED-Lichterketten (B07D3QQW6L) mit Strom versorgen. Die Solarmodule der Lichterketten müsste ich doch abtrennen und an meine Anlage anschließen können? Die Frage ist wie ;-) So einfach an die 12V Batterie wird das ja wohl nicht gehen (ich bin da Laie!). Auch habe ich hier noch so einige Solar-Lateren stehen bei welchen das Solarmodul wohl defekt ist und die würde ich ebenfalls gerne versuchen über die Anlage wieder zum leuchten zu bringen. Dort sind die Solarmodule "blind", wohl durch die Sonneneinwirkung vergangener Jahre.Oder hast du einen guten Vorschlag für LED-Lichterketten die ich ohne Probleme (und wie am besten) an meine Anlage anschließen kann?Ich lese mich erst noch etwas durch deine interessanten Beiträge und habe auch schon einiges in deinem Shop zur Nachbestellung ins Auge gefasst.Einen schönen Maifeiertag!Mit freundlichen GrüßenJanPS: Nur Jan war als Name für den Beitrag wohl zu kurz
Diese Seite nutzt Cookies. Datenschutz ansehen Cookies zulassen
Am Seitenende unter Cookies kannst du deine Entscheidung jederzeit widerrufen.