Erstellt von Marcus | 03.08.2019
Springe zum gewünschten Bereich innerhalb dieser Seite: Startähnliche ThemenKommentare
Hier stelle ich meinen Multischleifer (Schleifmaus) vor, der bei keinem Heimwerker fehlen darf. Ideal für Ecken und streifenfreies schleifen ohne Kanten.

Vor einiger Zeit habe ich meinen Bandschleifer gegen einen Multischleifer eingetauscht. Für große Flächen ist der Bandschleifer super, vor allem wenn alter Lack abgetragen oder große Unebenheiten geglättet werden sollen. Meine kleine Schleifmaus, welche eher ein Multischleifer ist, kann ordentlich mithalten und ist auch in Ecken super. Hier stelle ich ein Werkzeug vor, was bei keinem Heimwerker fehlen darf!

 Multischleifer: Ideal für Holz  Meine kleine Schleifmaus - der Multischleifer ist ideal für Holz © Wohnen-Heimwerken.de

Multischleifer: Ideal für Holz
Meine kleine Schleifmaus - der Multischleifer ist ideal für Holz

Bild(er) von Amazon.de / Werbung
Dieser farblich gekennzeichnete Abschnitt enthält Werbelinks.

Einsatzzwecke des Multischleifers

Der Multischleifer hat eine leichte Deltaform (ist trotzdem kein Deltaschleifer!) und die Spitze ist so spitz, um auch in kleine Ecken zu kommen. Außerdem ist er deutlich leiser als ein Bandschleifer und damit ideal auch in der Wohnung nutzbar. Zudem verbraucht er weniger Strom.

Dieser Abschnitt enthält Werbelinks.


Für meine selbstgebauten Möbel und Kleinzeug wie Truhen und Kisten ist er unerlässlich. Zwar nutze ich gerne Handwerkzeuge ohne Strom, aber mit so einem kleinen Gerät macht die Arbeit mehr Spaß und das Ergebnis ist deutlich besser. Ob Zapfenverbindungen glattzuschleifen oder Sägeraue Leisten zu schleifen, ein ideales Werkzeug.

Schleifmaus mit Kabel oder Akku!?

Beim Kauf stellt man sich die Frage, ob mit Akku oder per Kabel. Wer die Schleifmaus mobil im Einsatz haben möchte, sollte sich eine natürlich mit Akku nehmen. Das erspart oftmals das Verlängerungskabel.
Ebenfalls stört auch kein Kabel beim Schleifen des Werkstücks. Der Nachteil bei Akku betriebenen Geräten: Neben Aufladen des Akkus sind die Geräte oftmals sehr viel teurer als seine Kabelgebunden Geschwister.

Ein Multischleifer mit Kabel hat aber auch seine Vorteile. Kein Akku laden, weniger Gewicht und oftmals haltbarer. Was ist, wenn der Akku mal schlapp macht oder gar kaputt ist? Für mich selbst kam daher nur eine Schleifmaus mit Kabel in Frage.

Im Schnitt kann man sagen, dass ein Kabel-betriebener Schleifer um die 500 Gramm wiegt. Ein akkubetriebener bis zu 2 kg! Durch das Eigengewicht macht sich dann auch in der Abtragung bemerkbar. Drückt man dann noch etwas zu viel auf (und ist der Schwingkreis eher klein), trägt man entweder nichts mehr ab oder das Schleifpapier hinterlässt Scheifriefen. Dazu unten mehr.

 Schleifmaus © Wohnen-Heimwerken.de

Schleifmaus

Ergebnisse: schleifen mit dem Multischleifer

Ein Bild vor dem schleifen meiner Holzschatulle aus Konstruktionsleiste (sägerau) und danach (unteres Bild).

 Multischleifer: Vergleich ungeschliffen zu geschliffen  Am Beispiel meiner selbstgebauten Holzschatulle © Wohnen-Heimwerken.de

Multischleifer: Vergleich ungeschliffen zu geschliffen
Am Beispiel meiner selbstgebauten Holzschatulle

Zum Thema: Holzschatulle selber bauen.

Bild(er) von Amazon.de / Werbung
Dieser farblich gekennzeichnete Abschnitt enthält Werbelinks.

Schwingkreis, Leistung, Drehzahl und Körnung des Schleifpapiers

Zugegeben, das Schleifpapier ist nicht gerade billig. Meist liegen bei jedem Multischleifer ein paar fertig geschnittene Schleifpapierbögen mit dabei. Alle haben eins gemeinsame: Es ist ein Stoff aufgeklebt, um am Multischleifer zu haften - eine Klettverschluss Verbindung.
Das Schleifpapier ist aber durch den kleinen Schwingkreis sehr haltbar.

Drehzahl und Schwingkreis
Die Drehzahl (U/min) und der Schwingkreis (in Millimeter) sind aufeinander abgestimmt und bestimmen, wie schnell Material abgetragen werden kann. Die meisten Schleifer haben einen Schwingkreis zwischen 1,4 und 2 mm. Die Drehzahl variiert zwischen 6.000 und 26.000 Umdrehungen pro Minute (U/min).

Körnung des Schleifpapiers
Ist die Körnung des Schleifpapiers zu groß und der Schwingkreis zu klein, können Riefen im Werkstück eingeschliffen werden.

Möchte man große Unebenheiten oder alten (dicken) Lack entfernen, sollte neben einer hohen Körnung auch ein Multischleifer mit höherem Schwingkreis eingesetzt werden.

 Schleifen mit dem Multischleifer: Schleifpapier  Das Schleifpapier des Multischleifers © Wohnen-Heimwerken.de

Schleifen mit dem Multischleifer: Schleifpapier
Das Schleifpapier des Multischleifers

Leistung (Watt)
An der Leistung (in Watt) wird gerne rumgemeckert. Mehr Leistung ist natürlich super (mehr Power!). Aber man muss bei einem Multischleifer nicht 200 W haben. Drückt man etwas stärker auf, wird natürlich Power verlangt - aber dafür sind die kleinen Schleifer nicht gedacht. Außerdem rüttelt sich bei Druck die Körnung ins Material.

Wer mehr Abtragen möchte, brauch also nicht mehr Watt, sondern einen höheren Schwingkreis mit entsprechender Drehzahl und Körnung des Schleifpapiers.

Wer mehr Abtragen will oder große Flächen hat, sollte eher über ein rechteckigen Schwingschleifer oder auch Bandschleifer nachdenken.

Dieser Abschnitt enthält Werbelinks.

Galerie - der Test: Multischleifer in Aktion

Ein paar Bilder von verschiedenen Werkstücken, die ich mit meinem Multischleifer bearbeitet habe.

 Tischplatte geschliffen, kirschrot gebeizt  ..und mit Klarlack versiegelt © Wohnen-Heimwerken.de

Tischplatte geschliffen, kirschrot gebeizt
..und mit Klarlack versiegelt

 Schatulle: Rückseite fertig  Rückseite der Holzschatulle ist fertig verschliffen. © Wohnen-Heimwerken.de

Schatulle: Rückseite fertig
Rückseite der Holzschatulle ist fertig verschliffen.

Bild(er) von Amazon.de / Werbung
Dieser farblich gekennzeichnete Abschnitt enthält Werbelinks.
Nach bestem Wissen und Gewissen.
Sonnige Grüße, dein Marcus

Deine Meinung ist wichtig! | Kommentar verfassen

Hinterlasse deinen Kommentar. Beachte die Regeln & Nutzungsbedingungen.

Sende mir eine E-Mail, wenn es hier weitere Kommentare gibt.

Datenschutz:Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben und nur in meinem Website-System gespeichert. Kommentar und Name wird ggf. nach der Freischaltung durch mich hier öffentlich erscheinen.

Neuste Kommentare erscheinen oben. Kommentare sind Meinungen der Nutzer.
Window
Diese Seite nutzt Cookies. Datenschutz X Schließen